Kübelpflanzen überwintern

Überwinterung von Kübelpflanzen

Wie in jedem Jahr übernehmen wir auf Wunsch wieder die Überwinterung Ihrer Kübelpflanzen.

Download: Überwinterungs-Anmeldeformular
Download: Überwinterungskonditionen

Hierzu möchten wir Ihnen folgende Information geben:

  1. Ab August 2018 reservieren wir ihnen gerne eine entsprechende Überwinterungsfläche. (Bitte telefonische oder persönliche Anmeldung)

  2. Die Einwinterung der Pflanzen erfolgt vor Eintritt des ersten Frostes (Mitte bis Ende Oktober). Die Gebühr für die Überwinterung ist abhängig vom Platzbedarf der Pflanzen und beträgt pro m² Überwinterungsfläche 87,30 € (Palmen, Yucca, Agave Sonderpreis 57,10 €). Entscheidend für die berechnete Stellfläche sind Länge und Breite der Pflanze – nicht des Topfes.

  3. Der Überwinterungszeitraum endet am 15.05.2019 (= 6 Monate).

  4. Während der Überwinterungszeit werden die Pflanzen gewässert, gedüngt, bei Bedarf geschnitten sowie mit Pflanzenschutzmitteln schädlingsfrei gehalten.

  5. Auf Wunsch topfen wir die Überwinterungspflanzen gegen eine extra Gebühr um.

  6. Auf Wunsch übernehmen wir die Abholung und Zufuhr Ihrer Überwinterungspflanzen. Der Transport von Pflanzen und Kübeln ist ein Risiko. Die Töpfe werden mit Strohballen sorgfältig ausgepolstert. Trotzdem gibt es Gefährdungssituationen für die wir haften. Der Transportpreis setzt sich zusammen aus Kfz-, Fahrer- und Risikoabsicherungskosten. Stundensatz inkl. MwSt. 63,00 €. Jede weitere Arbeitskraft kostet 46,70 € pro Stunde und Person inkl. MwSt. Die Kosten werden anteilig nach Fahrtroute umgelegt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

  7. Die Kosten für Überwinterung/Zufuhr und ggf. Umtopfen sind im November 2018 fällig. Pflanzen deren Überwinterungsrechnung bis 01.05.2018 nicht ausgeglichen sind, können nicht im Tourenplan ausgeliefert werden. Die Rücklieferung verteuert sich dann für den Auftraggeber durch Extrafahrten. Sind Rechnungen bis 01.06.2019 nicht ausgeglichen, so ist Firma Fleischer berechtigt, die Pflanzen zum Verkauf anzubieten um die Überwinterungskosten abzudecken. Die Pflanzen bleiben somit bis zur Deckung der Kosten im Besitz der Fa.Fleischer. Die zusätzlichen Pflegekosten trägt der Auftraggeber der Überwinterung.

  8. Die Anlieferung der Pflanzen kann Montag – Freitag von 09.00 – 18.00 Uhr und Samstag von 8.30 – 16.00 Uhr erfolgen.

Achtung: Wir möchten Sie aus pflanzenbaulicher Sicht auf folgendes hinweisen:

Wir werden nur Pflanzen zur Überwinterung annehmen:

  1. die eine Mindesttopfgröße im Innendurchmesser von 40 cm aufweisen

  2. im Temperaturbereich bei +10°C überwintert werden können. (keine Zimmer- oder Hydropflanzen)

  3. die im Erscheinungsbild (Aufbau, Größe, Krankheits- und Schädlingsbefall) eine Überwinterung rechtfertigen. Davon abweichende Pflanzen insbesondere kleinere Topfgrößen nehmen wir auf ausdrücklichen Auftrag zwar an, jedoch ohne Gewähr für das Durchkommen. Auch werden wir diese in die Mindesttopfgröße umtopfen. (Für Sie Zusatzkosten)

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Kübelpflanzen in falscher und ungeeigneter Erde eingetopft sind. Wir überprüfen bei Anlieferung in unserer Gärtnerei den PH-Wert und die Erdstruktur. Gegebenfalls müssen wir eine Behandlung/ oder Austausch der Erde gegen gesonderte Berechnung vornehmen. Erkundigen Sie sich bitte hierüber bei Herrn Joachim Fleischer.

Rückschnitt und Umtopfen der Pflanzen erfolgt in Absprache. Dazu ist es unbedingt, notwendig, dass Sie dies mit uns zu Beginn der Überwinterung im Betrieb vereinbaren. Für eine erfolgreiche Überwinterung ist es definitiv notwendig, dass Sie Anfang Februar vorbeischauen um eventuell weitere Behandlungsfragen zu klären. Bitte schauen Sie zwei mal während der Überwinterung vorbei um mit Herrn Joachim Fleischer eventuell auftretende Probleme zu besprechen!

Das äußere Reinigen der Kübel von Algen und Pilzbefall ist bei der Überwinterung nicht vorgesehen und nicht im Preis enthalten.

Bei Abholung Ihrer Pflanzen im Mai bitten wir Sie um Anmeldung, um Wartezeiten für Sie zu vermeiden, da die Pflanzen nicht jederzeit zugänglich sind.